Links

     

    AI - Koordinationsgruppe Philippinen: Amnesty International ist eine weltweite Bewegung, die sich für die Umsetzung und Einhaltung international anerkannter Menschenrechte einsetzt.

     

    Aktionsbündnis Menschenrechte - Philippinen: Das Aktionsbündnis setzt sich durch Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit für die Verbesserung der Menschenrechtssituation in den Philippinen ein. IPON ist dort aktives Mitglied.

     

    Bundeskoordination Internationalismus (BUKO): BUKO setzt sich ein für eine Emanzipatorische Perspektive, Solidarität statt Almosen und dem Widerstand von unten. 

     

    CAREA: CAREA e.V. entstand 1992 als bundesweites Projekt aus der Solidaritätsbewegung zu Guatemala und existiert seit 1995 als eigenständiger Verein. Auf der Grundlage des Rückkehrvertrages von 1992 zwischen guatemaltekischen Flüchtlingen und der guatemaltekischen Regierung entsandte CAREA e.V. ab Januar 1993 internationale Begleiter (acompanantes internacionales), die die Flüchtlinge während ihrer Rückkehr aus Mexico und ihrer Wiederansiedlung in Guatemala begleiten.

     

    Deutsch-Philippinische Freunde: Praktizieren internationale Solidarität zwischen Deutschland und den Philippinen. Viele lesenswerte Texte zur politischen Debatte und aktuellen Lage der Menschenrechte in den Philippinen.

     

    FIAN: FIAN ist die Menschenrechtsorganisation für das Recht auf Nahrung. Sie setzt sich dafür ein, dass alle Menschen frei von Hunger leben und sich eigenverantwortlich ernähren können.

     

    IPON-Facebook-Page: Hier besteht die Möglichkeit auf die IPON-Facebook-Fanpage zu gelangen um dort IPON mittels dem "Like"-Button IPON zu promoten.

     

    IPON-Fotostream bei Flickr: Die dort befindlichen Alben gewähren einen Einblick in unsere Arbeit in den Philippinen.

     

    LIPortal - Philippinen: Umfangreiche Informationen der beiden Publizisten Frau Hardillo und Herrn Werning über ein breites Themenspektrum die die Philippinen betreffen. Herausgeber: Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (staatlich ausgegliederte Entwicklungszusammenarbeit).

     

    pbi Deutschland: peace brigades international ist eine von den Vereinten Nationen anerkannte Nichtregierungsorganisation (NRO), die 1981 gegründet wurde und sich seit 1983 in Krisengebieten erfolgreich für Menschenrechte und gewaltfreie Konfliktbearbeitung einsetzt. Setzt als Instrument die Schutzbegleitung von Menschenrechtsverteidiger_innen ähnlich wie IPON ein und ist ein lokaler Partner von IPON.

     

    Philippinenbüro: Deutscher Träger philippinischer Soligruppen. Unabhängige Informations, Dokumentations-, und Kontaktstelle, in der Nachrichten rund um die Philippinen sowie Zeitschriften, Bücher und audiovisuelle Medien gesammelt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

     

    Sulong CARHRIHL: Sulong CARHRIHL setzt sich durch das Government of the Republic of the Philippines (GRP) - National Democratic Front (NDF) Comprehensive Agreement on Respect for Human Rights and International Humanitarian Law (CARHRIHL) für Frieden ein.

     

    Team-Blog Mindanao: Der Team-Blog ermöglicht einen Einblick in das Leben und die Arbeit der Observer in Mindanao.

     

    Team-Blog Negros: Der Team-Blog ermöglicht einen Einblick in das Leben und die Arbeit der Observer in Negros.

     

    Verteidiger-verteidigen: Diese Plattform bietet aktuelle Neuigkeiten bezüglich der Arbeit von IPON, sowie Informationen zum Thema Menschenrechtsverteidiger_innen (HRD), deren Tätigkeiten und diversen Möglichkeiten aktiv zu werden.

    Vimeo: Veröffentlichte Videos von IPON.